Animation - Information - Sensibilisierung - Aus- und Weiterbildung  

 

Informationsstände

Die SuperDrecksKëscht® informiert Bürger und Betriebe im Rahmen von Ausstellungen über Abfallvermeidung und Verwertung. Sie nimmt insbesondere an lokalen Ausstellungen in der Region Stockholm teil.

Ökologische Abfallwirtschaft im Betrieb - zertfiziert nach DIN EN ISO 14024

 

Beratung

Seit 2010 Jahre wird den Betrieben im Bereich Abfallwirtschaft ein Service angeboten, der Ökologie und Ökonomie in Einklang bringt. Wie in Luxemburg erfolgt eine praxisorientierte Beratung und Begleitung durch kompetente Berater.

 

Entsorgung

Das Serviceangebot beinhaltet eine moderne und transparente Abwicklung von Produkten, orientiert an den Zielen für eine ressourceneffiziente Abfallwirtschaft.

Die SuperDrecksKëscht® und ihre Partner aus dem kommunalen und sozialen Bereich

 

Gemeinden

Mit der Stadt Stockholm bestehen langjährige Kontakte, die seit 2011 intensiviert wurden. Themen waren insbesondere die Umstellung der bestehenden Angebote für die Bürger auf das Luxemburger Rückkonsummodell.

Am 1. März 2013 wurde dann der bestehende Recyclinghof Lövsta von der SuperSopTunna® übernommen und wird zur Zeit zu einem SDK-Rückkonsumzenter umgebaut. Die Stadt Stockholm ist sehr daran interessiert, auch die weiteren Wertstoffhöfe nach dem Luxemburger Modell umzugestalten.

Säule Ökologische Abfallwirtschaft = Klima- und Ressourcenschutz

 

Stoffkreisläufe

In Schweden werden Kühlgeräte nach dem Model SuperFreonsKëscht® behandelt. Am Standort Hässelby ist eine stationäre Kühlgeräterückproduktionsanlage in Betrieb, die für 110.000 Kühlgeräte ausgelegt ist. Auch in Schweden wird der Isolierschaum aus den Kühlgeräten zum Ölbindemittel ÖKO-Pur weiterverarbeitet.

Im Bereich der Logistik werden intelligente und ressourcenschonende Fahrzeug- und Sammel-/Erfassungssysteme genutzt.

 


 

Weitere Informationen auf www.superst.se

SuperSopTunna®
Kyrkhamnsvägen 2
SE-16510 Hässelby